Faith:

..und ich bin die kleine Schwester von der Gilly. Ich wurde ebenfalls im Zwinger Dumf-and-galwy am 01.01.2011 geboren und finde, dass ich eine große Bereicherung meines Rudels bin. Die sind manchmal ganz schön langweilig. Für mich jedenfalls. Ich mag es schnell, rasend schnell und das in jeder Beziehung. Ich tobe mit den Welpen, erziehe die Junghunde nach meinen Regeln und wenn noch Zeit bleibt, arbeite ich mit Frauchen an meinem Feinschliff.

Anke sagt immer ich bin das ganze Gegenteil von meiner großen Schwester. Und das nur, weil ich eigentlich immer dreckig bin und auch schon einmal Augen für andere schöne Dinge im Leben habe.

Aber wenn sie ganz ehrlich ist, dann schätzt Frauchen an mir eben genau diese Eigenschaften, die mich so leichtführig machen. Ich nehme so schnell nichts krumm, habe eine sehr hohe Toleranzgrenze und werde nicht müde so lange zu trainieren, bis wir mit uns zufrieden sind.